Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Onkologie / Chemotherapie

Chemotherapie

Es gibt verschiedene Medikamente zur Behandlung von Krebsleiden, die das Tumorwachstum hemmen oder die Krebszellen direkt vernichten. Die sogenannte Chemotherapie ist bei gewissen Tumoren sehr wirksam. Eine Blutuntersuchung zeigt, ob das Tier dafür geeignet ist. Für die Chemotherapie bleiben die Tiere während rund einer Stunde im AOI Center und können danach wieder nach hause gebracht werden.
Die Medikamente werden entweder als Tabletten verabreicht oder direkt in die Vene gespritzt und werden in der Regel sehr gut vertragen. Generell sind die verabraichten Dosen in der Tiermedizin kleiner als in der Humanmedizin. Nebenwirkungen werden eher selten beobachtet und beschränken sich in der Regel auf Irritationen des Magen-Darm-Traktes. Die Haare fallen keinesfalls aus, bei gewissen Rassen tritt lediglich eine Veränderung der Haarstruktur auf. Gerne klären wir Sie individuell und detailliert über den Ablauf einer Chemotherapie und über mögliche Nebenwirkungen auf.

Informationen zur Chemotherapie Ihres Tieres

Chemotherapie

Metronomische Chemotherapie

Die metronomische Chemotherapie ist eine Chemotherapie, die in sehr geringen Dosen verabreicht wird, dafür aber kontinuierlich (Tablettenform). Dadurch wird das Stützgewebe (Stroma) und das Gefässsystem des Tumors angegriffen und geschädigt. Wenn Stroma und Gefässe verschwinden, kann der Tumor nicht mehr oder viel schlechter weiterwachsen, und somit erzielt man mit dieser Therapie eine Stabilisierung des Tumors. Durch die sehr tiefe Dosierung sind so gut wie keine Nebenwirkungen zu befürchten. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Chemotherapie ist die metronomische Chemotherapie aber eine lebenslange Therapie.
Diese Behandlungsmethode ist erst bei einigen wenigen Tumortypen ausgewertet worden, wird aber auch in der Humanmedizin immer häufiger eingesetzt, hauptsächlich bei Tumoren, die relativ langsam wachsen, oder bei älteren Patienten.
Am AOI Center ist die metronomische Therapie die Chemotherapie der Wahl, wenn das Tier eine herkömmliche Chemotherapie nicht vertragen würde, die Besitzer für eine herkömmliche Chemotherapie nicht bereit sind oder diese bereits versucht wurde und keinen Erfolg zeigte.