Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Radiologie / Ultraschall

Ultraschall

Eine Ultraschalluntersuchung (auch Ultrasonographie genannt) erfolgt in etwa nach dem gleichen Prinzip, mit dem sich Fledermäuse in der Nacht im Raum orientieren oder das Echolot in der Seefahrt die Wassertiefe erkennt. In der Medizin und Tiermedizin werden die Ultraschallwellen zur Orientierung im Körper verwendet. Tiefer im Körper gelegene Strukturen lassen sich so darstellen und entzündliche Herden, Abszesse, Tumoren, Steinbildungen (zum Beispiel in der Harnblase) und Fremdkörper im Darmtrakt lokalisieren.

Ultraschall

Gerade bei Pferden ist die Beurteilung von Sehnen, Sehnenansätzen, Muskeln, Bändern und Gelenken ein wichtiger Teil der Lahmheitsdiagnostik. Die Lahmheitsursache kann häufig mittels Ultraschall dargestellt und anschliessend die Heilung verfolgt werden, damit der behandelnde Tierarzt den Trainingsplan entsprechend anpassen kann.

Ultraschall 2

 

Downloads

Tierhalter                             

Ultraschallinformationen

Tierärzte                             

Online-Überweisung
PDF-Überweisung