Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Tierhalter / FAQ / Chemotherapie / Ist Chemotherapie gefährlich?

Ist Chemotherapie gefährlich?

Generell gilt jede Chemotherapie, die beim Tier durchgeführt wird, auch für den Menschen potenziell als krebserzeugend. Speziell gefährdet sind schwangere Frauen und Kinder, da deren Körper im Wachstum sind. Die Mengen an Chemotherapeutika, die von den behandelten Tieren über Kot und Harn ausgeschieden werden, sind äusserst gering. Dennoch empfehlen wir vorsichtig zu sein. In einem Haushalt mit Kindern muss besonders darauf geachtet werden, dass die Kinder nicht mit Kot oder Harn des behandelten Tieres in Berührung kommen.